Über uns – Geschichte

Eine kleine Entstehungsgeschichte über die Vapor Giant E-Zigaretten-Familie

Gründung von Vapor Giant

Sommer 2013Die Marke Vapor Giant wurde kreiert und an den ersten Entwürfen & Prototypen des V1 wurde gearbeitet.

Vapor Giant V1

Release im Frühling 2014Der erste VG (Vapor Giant) wurde dank eines überzeugenden Designs und einer hohen Funktionalität ein Riesenerfolg. Der V1 verblüffte mit einem 3 mm-Luftloch, welches es bis zu diesem Zeitpunkt weltweit nicht gab. Der Single Coil inkl. Akkuträger hat einen Durchmesser von 32,5 mm.

Vapor Giant V1 Mini

Release im Sommer 2014Der Erfolg beflügelte die Brüder und so folgte im Sommer der V1 Mini. Das 3 mm-Luftloch war geblieben, der Durchmesser wurde auf 23 mm verringert. Das Set, bestehend aus Verdampfer und Akkuträger, wurde aufgrund des eleganten Designs wiederum zum Mega-Erfolg.

Vapor Giant Uranos

Release 2014Der Uranos war wieder ein neuer Schritt für uns, denn es handelt sich um einen Tröpfler, verfügbar in zwei Ausführungen. Der Uranos mit 32,5 mm Durchmesser ist ein Quad Coil, also vier Wicklungen, die 23 mm-Version ein Dual Coil, er besitzt also zwei Wicklungen.

Vapor Giant V2.5

Release im Sommer 2015Wir fanden, der V2 könnte ein kleines Facelift gebrauchen. Daher wurde er mit einem Glastank-Shield ausgestattet. Dieses verbesserte Design verhalf ihm und uns erneut zu einem Riesenerfolg.

Vapor Giant GO

Release im Sommer 2015Warum eigentlich nur Coffee-to-go? Wir fanden, es ist Zeit für einen Fertig Coil für Einsteiger. Anmachen und losdampfen – alles möglich mit dem GO. Er muss nicht selbst gewickelt werden.

Vapor Giant Kronos

Release im Herbst 2015Unsere neue Linie war ein Mega-Erfolg auf der Dampfermesse 2015 in Oberhausen. Die erste Produktion mit 2.000 Stück des Kronos waren bereits auf der Messe ausverkauft. Wie der V2.5 ist auch der Kronos ein Selbstwickelverdampfer, funktioniert aber nach einem anderen Prinzip. Die Zuführung des Liquids erfolgt mittels Mesh oder Edelstahlseil durch zwei Öffnungen in der Dochtplatte.

Vapor Giant V3

Release im Februar 2016Wir haben die Handhabung vereinfacht, indem wir nun keine Liquid Control mehr einbauen. Das Wickeldeck wurde effektiver konstruiert. Es ist nun sicherer gegen Auslaufen und trumpft – neben einem tollen Design – auch mit viel Dampf.

Vapor Giant V4

Release im Dezember 2016Wir haben die besten Eigenschaften von V1, V2 und V3 zusammengefasst – das Ergebnis ist der V4. Die Liquid Control ist wieder da, durch ein einzigartiges Liquid Control-System jedoch vereinfacht. Und auch das Top Fill-System hat wieder Einzug in den V4 gehalten.

Vapor Giant V5

Release im Dezember 2017Bei diesem Modell haben wir alles gegeben. Neben einem neuen Design wurde ein neues, für Einsteiger leicht zu bedienendes Deck kreiert. Die AFC (Air Flow Control) lässt sowohl Open Draw als auch einen stärkeren Widerstand zu.

Vapor Giant M5

Der M5 ist im Gegensatz zu den Modellen der V-Reihe ein reiner MTL Verdampfer. MTL (mouth to lung) haben einen stärkeren Widerstand. Der M5 ist mit dem gleichen innovativen Liquid Control-System und Top Fill-System wie der V5 ausgestattet. Die AFC besitzt vier Stufen: 1 mm, 1,2, mm, 1,4 mm und 1,6 mm Durchmesser.

Vapor Giant Extreme

Der „Extreme“ ist der erste TopCoil Verdampfer den wir entwickelt haben. Zu den Eigenschaften gehören eine Airflow Control aus 2 Richtungen, zwei Coils direkt unter der Topcap, vier Edelstahldochte für unbändigen Liquidnachfluß. Die leichte Bedienung ist durch den TopCoil-Aufbau garantiert.